Kundenprojekt: Hausautomation mit FE2

Kunden entwickeln oftmals rund um das FE2 Ökosystem viele interessante Zusatzfunktionen um im Alarmfall noch mehr automatisieren zu können als es bisher möglich ist.

So auch die Feuerwehr aus Augsburg-Oberhausen (By). Diese nutzt FE2 zusammen mit einem Netzwerk-Relais um im Alarmfall die Parkplatz-, Vorplatz- und Gerätehaus-Beleuchtung automatisch aktivieren zu können.

Durch die Ausleuchtung des Hinterhofes erhöht sich für die anrückenden Freiwilligen die Sicherheit deutlich, da eine ausreichende Beleuchtung kritische Situationen auf Grund von beschränkter Sicht verhindern kann.

Technisch wird hierzu eine netzwerkfähige Relais-Karte verwendet, welche wiederum die eigentlichen Schaltrelais ansteuert. In FE2 wird die Ansteuerung momentan sehr einfach mit dem URL-Öffnen Plugin realisiert. Hierbei lässt sich die Relais Karte ganz einfach durch den Aufruf einer URL zum schalten bewegen.

Natürlich funktioniert die Schaltung nur im Realfall und nicht bei einem Probealarm. Eine Tageszeit Überprüfung wäre möglich, ist allerdings nicht notwendig, da die FF Oberhausen während des Tages nicht alarmiert wird.

Nachfolgend noch zwei Bilder zur Realisierung. Konkretere (technische) Details gibt es im entsprechenden Thread im Forum.

netzwerkfähige Relais-Karte
FE2 Übersicht