• Fahrzeugfunk

    Jederzeit Überblick über Ihren aktuellen Status

Mobile Status Anzeige

Nutzen Sie unseren aMobile und aPager PRO zur direkten Anzeige Ihres aktuellen Fahrzeug Status direkt im Fahrzeug! Egal ob via TETRA, FMS oder dank Georeferenzierung: Ihr Status lässt sich unkompliziert uns sicher in unsere Systeme integrieren!

Statustableau

Einfache Anzeige von Fahrzeugen und des aktuellen Status in der FE2-Weboberfläche und im aMobile

Sicher

Der Status-Übertrag ist nach aktuellen Sicherheitsstandards vollkommen Ende-zu-Ende verschlüsselt

Statusabgabe

Manuelle Änderung des Status am Tablet per Knopfdruck oder anhand der aktuellen Position und Weitergabe des Status an FE2 und andere aMobile

Kostenlos

Für alle Neu- und Bestandskunden gibt es diese Funktionalität ohne Aufpreis zum FE2-Paket dazu.

Status Anzeige

Der aMobile hilft Ihnen jederzeit den Überblick zu bewahren! In einer optionalen Anzeige haben Sie die Möglichkeit, direkt Ihren aktuellen Fahrzeug Status zu sehen. Dabei spielt es keine Rolle ob dieser aus dem TETRA oder FMS Netz versendet worden ist. Der aMobile empfängt die Statusänderungen verschlüsselt über das Mobilfunknetz wodurch eine einfache Internetverbindung im Fahrzeug reicht um den Status anzeigen lassen zu können.

Virtueller Geo-Status

Ist am Tablet GPS aktiviert, kann der aMobile eine automatische Statusmeldung abgeben. Status 3 beim Verlassen der Wache, Status 4 beim Erreichen des Einsatzortes, Status 1 beim Verlassen des Einsatzortes und Status 2 beim Erreichen der Wache. Dieser virtuelle Status kann anschließend zur Visualisierung verwendet werden. Der TETRA oder FMS Status wird hierbei nicht verändert.

Status Überblick

Nicht nur den eigenen Status sehen, sondern auch den Status aller anderen Fahrzeuge: der aMobile bietet eine zusätzliche Anzeige für die Anzeige der Statusänderungen aller eigenen Fahrzeuge. Ein Internet Zugang genügt um Änderungen aus FE2 zu empfangen. Natürlich haben Sie die volle Kontrolle welches Fahrzeug welchen Status sehen kann.

Mobiler Zugriff

Informieren Sie Ihre Nutzer über die Status Änderung der eigenen Fahrzeuge und bestimmen Sie selbst, wer diese Informationen empfangen darf! Jeder übertragene Status wird natürlich Ende-zu-Ende verschlüsselt und erst beim Empfänger wieder entschlüsselt.

Beliebige Quelle

Ein Status kann über eine beliebige Quelle nach FE2 kommen. Egal ob FMS, TetraControl, LARDIS oder ein direkt angeschlossenes Funkgerät.

Status über Funkgerät

Ein Status von einem an FE2 angeschlossenen Funkgerät empfangen und in FE2, AM4 und aMobile darstellen

Übersichtlich

Auf einen Blick alle zugehörigen Fahrzeuge und den aktuellen Status in FE2, im AlarmMonitor 4 und im aMobile sehen

Statusänderung

Status können in FE2 und aMobile geändert werden und werden zwischen den System synchonisiert

Geo-Status

Ist am Tablet GPS aktiviert, kann der aMobile eine automatische Statusmeldung abgeben. Status 3 beim Verlassen der Wache, Status 4 beim Erreichen des Einsatzortes, Status 1 beim Verlassen des Einsatzortes und Status 2 beim Erreichen der Wache.

Coming Home

In Verbindung mit dem Wachalarm kann bei Abgabe vom Status 2 eine definierte Aktion der Wache ausgeführt werden, z. B. das Öffnen des Stellplatztors und Einschalten der Beleuchtung.