• Wachbuch und Gebäudesteuerung

    Intelligente Gebäudesteuerung, Wachalarmierung und Begleitung in der täglichen Wachübergabe

FE2 ist die perfekte Ergänzung für Ihren täglichen Wachdienst. Das digitale Wachbuch ermöglicht es, sich jederzeit einen schnellen Überblick über die Ereignisse der letzten oder kommenden 24 Stunden zu verschaffen. Dank der integrierten Wachalarm und Gebäudesteuerung inklusive Wachdurchsage können Sie Vorgänge auf höchstem Maße automatisieren.

Wachbuch

Digitalisieren Sie Ihre tägliche Wachübergabe mit unserem integrierten Wachbuch! Unser Wachbuch ist Ihre Anlaufstelle für alle relevanten Informationen: Alarme der letzten 24 Stunden, anstehende Straßensperren, Veranstaltungen und vieles mehr!

  • Störungsmeldungen
  • Relevante Alarmierungen der letzten 24h
  • Anstehende Veranstaltungen in Objekten
  • Aktuell gültige Straßensperren
  • Beliebige Definition von eigenen Feldern
  • Export als druckbare PDF
  • Automatischer Ausdruck bei der täglichen Wachübergabe

Störungsmanagement

Fahrzeuge können mit Störungen versorgt werden. Diese werden prominent im Wachbuch platziert und ermöglichen damit allen Beteiligten einen schnellen Überblick über den aktuellen Stand der Fahrzeugflotte! Störungen lassen sich jederzeit beheben und mit den benötigten Daten versorgen.

Digital oder Analog

Ob digital am PC oder analog mit Papier und Stift: Das digitalisierte Wachbuch lässt sich jederzeit in eine PDF überführen und automatisiert zum Dienstbeginn ausdrucken! Natürlich kann das Layout inklusive aller Bilder an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Intelligente Wachsteuerung

Mit der Wachalarm und Gebäudesteuerung werden alle relevanten Informationen bei einem eingehenden Wachalarm automatisch durchgesagt. Der zuerst aktivierte Alarmgong verfügt über mehrere verschiedene Varianten, die kundenspezifisch wählbar sind. Die anschließende Durchsage erfolgt über eine Lautsprecheranlage, die sich bei Alarmeingang automatisch einschalten kann. Bei gleichzeitiger Wachalarmierung paralleler Einsätze werden die Fahrzeuge in chronologischer Reihenfolge getrennt alarmiert.

Torsteuerung

Bei einer Wachalarmierung öffnen sich automatisch die Tore der alarmierten Fahrzeuge. Durch die unabhängige Zuordnung der Fahrzeuge zu einem Stellplatz, werden nur die Tore der alarmierten Fahrzeuge gesteuert und geöffnet. Eine zeitliche Verzögerung zwischen Alarmeingang und Toröffnung wird durch entsprechende Schaltzeiten bestimmt.

Lichtsteuerung

Die Schaltzeiten der Lichtsteuerung können uhrzeit– und wochentagabhängig definiert werden. Durch die stellplatzabhängige Steuerung wird bei Alarmeingang das Licht am Stellplatz des alarmierten Fahrzeuges eingeschalten.

Lautsprechersteuerung

Die Lautsprecheranlage schaltet sich automatisch bei Alarmeingang ein. Nach Beendigung der Durchsage wird die Anlage automatisch bis zur nächsten Alarmierung ausgeschalten.

Einrücken der Fahrzeuge

Beim Einrücken der Fahrzeuge kommt die „Coming Home“-Funktion zum Einsatz. Diese kann durch einen frei wählbaren Status aktiviert werden. Die Tore des zugewiesenen Stellplatzes öffnen sich automatisch und die Beleuchtung schaltet sich ein. Auch bei der „Coming Home“-Funktion kann die tatsächliche Ausführung zeitlich versetzt zur Aktivierung des Status erfolgen.

Integration von Rückmeldungen

Nicht auf jeder Wache sind bereits Kameraden zur Zeitpunkt der Alarmierung vor Ort. Aus diesem Grund lässt sich die automatische Steuerung natürlich auch an Rückmeldungen aus aPager PRO koppeln. Öffnen Sie die Tore der Einsatzfahrzeuge nur, falls auch wirklich jemand zum alarmierten Einsatz kommt.